AGB/Datenschutz

Allgemeine Geschäftsbedingungen
der Internetbibliothek für Schulmathematik (IBSM)

 

  1. Der Inhalt der CD wird fortlaufend geändert. Hinweise auf Umfang und Inhalte sind daher nicht bindend. Die Texte werden im PDF-Format geliefert. WORD-Dateien sind nicht erhältlich. Fehler in den Lösungen können nicht als Grund für eine Rückgabe der Mathematik-CD akzeptiert werden. Auf Anfrage werden Fehler behoben.
  2. Ich versichere, dass keine weiteren Kosten entstehen, als diejenigen die zu Ihrer angeklickten Bestellung gelistet werden. Der Kunde bezahlen ja erst, nachdem diese Summe durch eine Rechnung bestätigt worden ist.
  3. Kopieren und Weitergabe der Mathematik-CD bzw. einzelnen Dateien der CD wird strafrechtlich verfolgt. Illegale Download-Angebote auf irgendwelchen Webseiten werden sofort der Kriminalpolizei übergeben. Für die Meldung solcher Links gibt es eine Belohnung.
  4. Da ich Alleinautor der Mathematiktexte bin, kann ich ein bestelltes Neuheiten-Abonnement auch nur dann ausliefern, wenn ich dazu gesundheitlich in der Lage bin. Sollte dies nicht möglich sein, können sich Liefertermine verschieben bzw. ersatzlos ausfallen. Es besteht dann kein Ersatzanspruch auf die schon bezahlten Updates. Darauf wird in der Rechnung hingewiesen.
  5. Bei der Lieferung ist die Plastikhülle der CD versiegelt. Wird dieses Siegel aufgebrochen, kann die CD nicht mehr zurückgegeben werden. Über den Inhalt der CD kann die DEMO-CD auf wird Webseite www.mathe-cd.de eingesehen werden, die das gesamte Inhaltsverzeichnis (Dateilisten) enthält.

Datenschutz-Richtlinien der IBSM

Angesichts der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gelten für die Webseiten https://mathe-cd.dehttps://mathe-cd.schule  und  https://mathehilfen.de die folgenden Richtlinien:

Was geschieht beim Besuch einer dieser Webseiten?

Die genannten Webseiten speichern beim Besuch keinerlei Daten der Besucher.
Die beim Ausfüllen eines Bestellformulars gemachten Angaben werden erst dann von der IBSM zur Kenntnis genommen und verarbeitet, wenn die Bestellung abgeschickt worden ist.

Welche Daten werden anlässlich einer Bestellung gesammelt?

Zum Zwecke der Auslieferung für einen Kunden werden folgende Pflichtdaten im Bestellformular abgefragt:

  1. Herr/Frau
  2. Namen und Vorname des Bestellers
  3. Anschrift des Bestellers
  4. E-Mail-Adresse des Bestellers
  5. Telefonnummer des Bestellers.
  6. Name des Lizenznehmers der Mathematik-CD
  7. Profil des Lizenznehmers (Schüler – Eltern – Lehrer – Sonstiges)
  8. Bestellobjekt

Wozu dienen diese Daten    

Um eine Bestellung ausführen zu können, werden Name und Anschrift des Bestellers benötigt, ferner seine E-Mail-Adresse um die Rechnung zu übermitteln. Da es ab und zu vorkommt, dass die angegebene E-Mailadresse nicht korrekt ist, wird die Telefonnummer für eine Rückfrage benötigt. Das Profil des Lizenznehmers dient nur für statistische Zwecke der IBSM.  Wer diese Angabe verweigern will, kann „Sonstiges“ anklicken.

Datenspeicherung – Datenlöschung

  1. Die mit dem Bestellformular gelieferten Daten werden in einer EXCEL-Datei gespeichert.
  2. Der E-Mail-Verkehrt anlässlich der Bestellung wird in einem Jahrgangsordner meines E-Mail-Programms gespeichert.
  3. Die Speicherung dieser Daten ist notwendig, weil der Besteller die Möglichkeit hat, nachträglich Update-CDs oder Neuheiten-Downloads zu bestellen. Deren Preis ist davon abhängig, ob eine Erstbestellung vorausgegangen ist. Diese Information liefern der IBSM diese gespeicherten Daten.
  4. Dabei kommt es vor, dass sich Kunden ab dem Jahr 2000 (damals begann der CD-Versand)  sich melden und anfragen, ob sie noch eine Update-CD bestellen können.
  5. Aus diesem Grunde lösche ich Daten aus Bestellungen nur auf Ersuchen der Kunden.
  6. Jeder Kunde kann schriftlich (Post, E-Mail, Fax) erfragen, welche Daten gespeichert sind und kann deren Löschung verlangen.

Wer hat Einsicht in die Kundendaten?

Da ich (Friedrich Buckel) alleiniger Betreiber der IBSM bin, kann außer mir nur noch meine Bürogehilfin die Daten einsehen. Sie ist zur Geheimhaltung verpflichtet
Einsicht in die Exceltabelle kann auch mein Steuerberater nehmen, wenn er die Abrechnungen für die neue Steuererklärung kontrolliert.
Eine Auswertung der Daten durch Dritte erfolgt nicht, auch nicht zu Marketingzwecken.

Newsletter

Die IBSM bietet einen Newsletter an. Dieser wird jedoch nicht an Kunden verschickt, sondern dient nur der schnellen Information  beim Besuch der Webseite www.mathe-cd.de.
Durch den Newsletter werden also keine persönlichen Daten gesammelt.

Kontakt zu Social Media

Es werden keinerlei Daten an Soziale Medien wie Facebook, Twitter usw. weitergegeben.

Abrechnung der Bestellungen

Die Bezahlung der bestellten Ware erfolgt je nach Wahl des Kunden durch Überweisung auf eines meiner Konten oder über PayPal. Dabei fallen die üblichen Daten an (Name, Kontonummer, Zweck der Überweisung und Betrag), Darauf hat die IBSM keinen Einfluss.

Fremdnutzung

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Der Betreiber der Seiten behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Friedrich Buckel, 23. Mai 2018